Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Jasmin am 16.09.2021 15:22
 


THEMA:  Umsatzsteuer Geschäftsführer

Hallo,

ich hätte folgenden Sachverhalt.

Als wesentlich beteiligter GF muss man ja die GF-Bezüge nicht steuerpflichtig behandeln. (Behandlung wie Nichtunternehmer)

Wie ist das jetzt aber, wenn dieser GF zusätzlich steuerpflichtige Umsätze aus EK aus Gewerbebetrieb hat?

Bleiben die GF Bezüge trotzdem ohne USt, oder muss man in so einem Fall Umsatzsteuer für die GF Bezüge abführen?

 

Danke im Voraus. 

Verfasst von: Marc am 10.11.2021 14:05
 


THEMA:  Umsatzsteuer Geschäftsführer

Hallo Jasmin,

 

diese Tätigkeit sind getrennt zu behandeln. Wenn sie mehr als 25% beteiligt sind, sind es Einkünfte aus selbstständiger Arbeit und auch dort mit der Einkommensteuer zu besteuern. EK auf Gewerbebetrieb ist komplett extra.

Die GF Bezüge bleiben immer fern von der UST, die werden nie mit UST versteuert!

 

LG

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.81.89.248 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.