Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
TOP STEUERBERATER
DEX GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Ihre Steuerberater & Wirtschaftsprüfer in München
Telefon:+49 89 69758037
dex-online@web.de
www.steuerberater-muenchen.com
DAS WWW.STEUERBERATER.AT ANFRAGESYSTEM
www.steuerberater.at - Steuerberater suchen - Steuerberater Anfrage
Mit unserem Anfragesystem können Sie kostenlos und unverbindlich Fragen an Steuerberater senden.
Sie sind?
E-Mail
 
Kürzlich gestellte Anfragen anzeigen »
AKTUELLE EINTRÄGE IM STEUER-FORUM (30098)
www.steuerberater.at - Forum Aktien und verkaufen/kaufen selber tag... »
www.steuerberater.at - Forum Urlaubersatzleistung... »
www.steuerberater.at - Forum Verkaufe BMD-Lizenz (FIBU+KORE)... »
www.steuerberater.at - Forum Wo kann ich Textilien für mein Unternehmen b... »
www.steuerberater.at - Forum BMD-Software... »
www.steuerberater.at - Tipps & Tricks
AKTUELLE TIPPS UND TRICKS (505)
Kurzarbeit: COVID-19 – Stand Klarstellungen und   »
Sofortmaßnahme Land Tirol – Zinszuschüsse für  »
Liste der Scheinfirmen  »
Familienhafte Mitarbeit  »
Amazon-Bestellungen als Unternehmer  »
BERUFSANWÄRTER
www.steuerberater.at - Das Portal für Berufsanwärter - Berufsanwärter Berufsanwärter
Berufsanwärter sind die Steuerberater von morgen - Hier haben Sie die Möglichkeit alle unsere Services kostenlos zu nutzen und sich mit einem eigenen Profil vorzustellen.
Erfahren Sie hier mehr »
FIRMEN MIT LEISTUNGEN FÜR STEUERBERATER
Steuerberater - Dienstleistungen für Steuerberater - www.steuerberater.at
Angebote für Steuerberater! Hier finden Sie eine Auswahl an Unternehmen, die speziell für Ihre Berufsgruppe Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Zur Liste der Unternehmen
»
 
 

www.steuerberater.at - Tipps und Tricks

12.03.2008 - Tipps zur Steuererklärung
www.steuerberater.at - Link

Wenn eine elektronische Einreichung aus technischen Gründen (zB weil kein Internetan­schluss vorhanden ist) nicht zumutbar ist oder Ihr Vorjahresumsatz nicht mehr als € 100.000,00 betrug, können Sie die Steuererklärung aber auch in Papierform abgeben. In diesem Fall verkürzt sich die Frist für das Jahr 2007 auf 30. April 2008. Lassen Sie sich aber von einem Steuerberater vertreten, fallen Sie in die so genannte „Quotenregelung“ und haben dann im besten Fall bis 31. März 2009 Zeit mit der Einreichung.

 

Auch bei den monatlichen Umsatzsteuervoranmeldungen gibt es ab Jänner 2008 zwei Neuig­keiten: Unter der neuen Kennzahl 027 sind jene Vorsteuern, die im Zusammenhang mit der Anschaffung und Herstellung von Kfz sowie für laufende Aufwendungen von Kfz (Treibstoff, Versicherung, Maut etc) geltend gemacht werden, einzutragen, unter der neuen Kennzahl 028 jene Vorsteuern, die die Anschaffung oder Herstellung von Gebäuden betreffen, wobei der Begriff „Gebäude“ weit zu sehen ist. Grundstückseinrichtungen fallen allerdings nicht darun­ter. Damit will die Finanz weitere elektronische Prüfungshandlungen setzen.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:
Schwarz + Partner Wirtschaftspr. & Stb GmbH
« Zurück