Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: rabea am 04.12.2002 10:22
 


THEMA:  Rechnung ohne ausgew. Mwst?
Hallo, ich habe nach einer Beratung eine Rechnung ohne ausgewiesene Mwst. gestellt. Der Auftraggeber fordert eine Rechnung mit der ausgewiesenen Mwst.. Wie kann ich die Sache handhaben? Besteht ein Unterschied ob dich diese Tätigkeit freiberuflich oder als Gewerbe ausübe? Vielen Dank für die Hilfe!
Verfasst von: Mag.V.Weiß am 04.12.2002 10:22
 


THEMA:  Re: Rechnung ohne ausgew. Mwst?
Es ist egal,ob freiberuflich oder gewerblich.Umsatzsteuerpflichtig werden Sie,wenn Ihr Jahresumsatz höher als € 22.000,--ist.Sie können freiwillig Umsatzsteuer in Rechnung stellen ,auch wenn Sie einen geringeren Umsatz haben,aber die in Rechnung gestellte Umsatzsteuer müssen Sie in allen Fällen dem Finanzamt abführen. V.Weiß 01 533 16 37
Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 44.201.68.86 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.