Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Biogreisslerei am 03.02.2023 11:50
 


THEMA:  Honorar

Erstmal Hallo

Ich habe seit 3 Jahren ein kleines Biogeschäft in Wien, setze im Jahr circa Euro 130.000 um, der Nettoverdienst pendelt sich im Monat bei circa Euro 2.000 ein. Seit Beginn bezahle ich eine Steuerberaterin für den Jahresabschluss (ansonsten fallen keine Tätigkeiten an) im Monat Euro 300.

Gestern sprach ich mit einem Kollegen über dieses Thema, er meinte, die Summe wäre extrem überhöht. Meine Frage ist: Zahle ich wirklich zuviel?

Vielen Dank, allen ein schönes Wochenende

Verfasst von: Weiß Veronika. Mag am 03.02.2023 12:19
 


THEMA:  Honorar

Auf den ersten Bllick klingt das schon hoch.

Aber die Frage ist, ob da auch die Aufbuchung der Belege inkludiert ist, oder ob Sie eine fertige Buchhaltung abgeben.

Eventuell könnten Sie von der Pauschalierung Gebrauch machen.

mfg

Mag. V. Weiß

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 35.172.230.154 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.