Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Michaela am 14.06.2021 11:12
 


THEMA:  GesbR Beteiligung: Betriebs- oder Privatvermögen

Guten Tag,

ich erziele mit meinem Ehepartner Einkünfte aus einer Webseite. Wir haben dafür eine GesbR gegründet, an der wir zu je 50% beteiligt sind. Nun möchten wird die Einkommenssteuererklärung machen. Bei der GesBR haben wir bereits das E6 und E6a abgeschickt. Der Bescheid über die Feststellung von Einkünften gem. § 188 BAO ist bereits ergangen und die Feststellung im E11 bereits erfolgt. Meine Frage nun: Ist meine Annahme richtig, dass ich im E11 ankreuzen muss, dass die Beteiligung im Betriebsvermögen gehalten wird? In diesem Fall wird dann, bei jedem von uns, im Formular E1a unter der Ziffer 9237 der Beteiligungsbetrag aus E11 angegeben. Stimmt das?

Herzlichen Dank für eure Hilfe und viele Grüße, Michaela

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 3.237.38.244 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.