Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Manuel Itzlinger am 28.11.2020 14:22
 


THEMA:  Erklärungswechsel

Guten Tag,

 

ich bin seit diesem Jahr Sept. nebenberuflich selbständig.

verdiene aber nicht mehr als 5000 Euro im Jahr durch meine Selbständigkeit.

Ich muss jetzt einen Erklärungswechsel durchführen wurde mir gesagt.

Wird die Lohnsteuer dann aber weiterhin automatisch von meinem Arbeitgeber abgezogen oder muss ich das dann auch alles erst

mit der Einkommenssteuer abbrechnen? Bleibt da also alles gleich für mich im Hauptjob? Oder muss ich nur das Einkommen von meiner Selbständigen Tätigkeit über die Einkommenssteuer selbst einreichen?

Vielen Dank vorrab!

 

Mit freundlichen Grüßen

Manuel

Verfasst von: Marius am 28.11.2020 14:45
 


THEMA:  Erklärungswechsel

Erklärungswechsel auf Finanzonline durchführen, dann kann man neben der Arbeitnehmerveranlagung auch eine Einkommenssteuererklärung durchführen.

Im Hauptjob bleibt alles gleich (Arbeitgeber übermittelt Lohnzettel ans Finanzamt, sprich das Finanzamt weiß dann bereits wie viel Lohnsteuer abgeführt wurde). Sie müssen dann eine Einkommenssteuererklärung wegen der selbstständigen Tätigkeit einreichen, anschließend werden beide Einkommen zusammengerechnet und berechnet, wie viel Lohn - bzw. Einkommenssteuer dafür fällig ist - von diesem Betrag wird dann die vom Arbeitgeber abgeführte Lohnsteuer abgerechnet.

LG

Verfasst von: Manuel am 29.11.2020 10:31
 


THEMA:  Erklärungswechsel

Danke Marius, für die aufschlussreiche und schnelle Antwort!

 

 

 

lg 

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 54.165.57.161 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.